Naziaufmarsch: Nazis laufen über Torstraßen-Kiez / Zweitanmeldung für Friedrichshain

Die WfD-Nazis versuchen, wie die Veranstalter*innen des Hess-Marsches im August 2018 mit einer Zweitanmeldung den Gegenprotest zu unterlaufen. Wir raten allen Antifaschist*innen heute vor allem Mitte nazifrei zu bekommen und an die bestehenden Vorbereitungen des Gegenprotest anzuknüpfen. Wir befürworten jede Aktion gegen die rechten Aufmärsche, egal ob in Mitte oder Friedrichshain. Dennoch finden wir es wichtig heute auch eigene Inhalt auf die Straße zu tragen und raten daher, sich spätestens 19.30 Uhr am Mauerpark zur antinationalen Demo zu versammeln.

Hie die Infos und die Karten:

Die Route der Nazis (Stand 01.10.2018)
– Europaplatz (HBF) (14.00 Uhr), Invalidenstraße, Ackerstraße, Torstraße, Novalisstraße, Tieckstraße, Chauseestraße, Invalidenstraße, Europaplatz (HBF) | >> Karte hier ansehen

Zweitanmeldung der Nazis (Stand: 02.10.2018)
– Alexanderplatz , am Haus des Lehrers/bcc  (17.30 Uhr), Karl Marx Allee, Warschauer Straße, S-Bhf. Warschauer Starße
> Hierbei handelt es sich wohl um eine Ersatzroute, wenn sie ihren Aufmarsch in Mitte nicht wie geplant durchziehen können. | >> Karte hier ansehen